Mein Glaube

bgast.de --> gast52.de

Auch wenn es aus dem Zusammenhang gerissen scheint: in den Heiligen Schriften steht jedes Wort, jeder Satz bzw. Vers für sich selbst. LG Bernhard

Twitter erledigt! 03.11.2022

Sara Young, 365 Liebesbriefe von Jesus, 1. November

10.10.2022

Mein Glaube und wer noch mehr wissen möchte, guckt bitte auf Twitter. Twitter.com/bgast13

08.10.2022

Twitter ist einfacher...

https://twitter.com/bgast13

07.10.2022

04.10.2022

03.10.2022

Lesung (Hab 1,2-3; 2,2-4) Erntedankfest
Der Gerechte bleibt wegen seiner Treue am Leben
Wie lange, HERR, soll ich noch rufen
und du hörst nicht?
Ich schreie zu dir: Hilfe, Gewalt!
Aber du hilfst nicht.
Warum lässt du mich die Macht des Bösen sehen
und siehst der Unterdrückung zu?
Wohin ich blicke, sehe ich Gewalt und Misshandlung,
erhebt sich Zwietracht und Streit.

Der HERR gab mir Antwort
und sagte: Schreib nieder, was du siehst,
schreib es deutlich auf die Tafeln,
damit man es mühelos lesen kann!

Denn erst zu der bestimmten Zeit trifft ein, was du siehst;
aber es drängt zum Ende und ist keine Täuschung;
wenn es sich verzögert,
so warte darauf;
denn es kommt,
es kommt und bleibt nicht aus.

Sieh her:
Wer nicht rechtschaffen ist,
schwindet dahin,
der Gerechte aber
bleibt wegen seiner Treue am Leben.

2 Tim 1,6-8.13-14

Schäme dich nicht des Zeugnisses für unseren Herrn

Mein Sohn!

Ich rufe dir ins Gedächtnis:
Entfache die Gnade Gottes wieder,
die dir durch die Auflegung meiner Hände zuteilgeworden ist!
Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben,
sondern den Geist der Kraft,
der Liebe und der Besonnenheit.

Schäme dich also nicht
des Zeugnisses für unseren Herrn
und auch nicht meiner,
seines Gefangenen,
sondern leide mit mir für das Evangelium!

Gott gibt dazu die Kraft:
Als Vorbild gesunder Worte
halte fest, was du von mir gehört hast
in Glaube und Liebe in Christus Jesus!
Bewahre das dir anvertraute kostbare Gut
durch die Kraft des Heiligen Geistes, der in uns wohnt!

Weish 8,21

Ich erkannte, dass ich die Weisheit nur als Geschenk Gottes erhalten könne - und schon hier war es die Klugheit, die mich erkennen ließ, wessen Gnadengeschenk sie ist. 01.10.2022

  1. Oktober 2022 - von bgast.de zu gast52.de - gewechselt!

Jak 3,17-18

Die Weisheit von oben ist erstens heilig, sodann friedlich, freundlich, gehorsam, voll Erbarmen und reich an guten Früchten, sie ist unparteiisch, sie heuchelt nicht.

Wo Frieden herrscht, wird von Gott für die Menschen, die Frieden stiften, die Saat der Gerechtigkeit ausgestreut.

30.09.2022 - mT1161

29.09.2022

Ohne ins Detail gehen zu wollen, aber es ist schon beruhigend, wahrnehmen zu dürfen, dass Der Liebe GOTT meine (unsere) Finanzen im Guten begleitet und führt. Danke für Steuerbescheid, Nebenkostenabrechnung und guten Lebensunterhalt. Danke für dieses finanziell sorgenfreie Leben.

21.09.2022 Leni wird heute schon 8 Jahre.

Der Heilige Geist hat mich inspiriert, spätestens ab 1. September 2022, mein kirchlich/geistliches "Schneckenhaus" zu verlassen und endlich euch und der Welt von meinem Glauben und den vielen wundervollen (voll Wunder) Ereignissen hier zu berichten.

In der festen Überzeugung, dass das mindestens ein Mensch liest und sein eigenes Leben überdenkt, freue ich mich riesig, diese Möglichkeit zur Mission nutzen zu dürfen.

LG Bernhard! 30/31.08.2022

Sa., 17.09.2022

Hier werde ich u.a. meine "Glaubensschnipsel veröffentlichen.

Auch wenn es aus dem Zusammenhang gerissen scheint: in den Heiligen Schriften steht jedes Wort, jeder Satz bzw. Vers für sich selbst.

Und du, Kind, wirst Prophet des Höchsten heißen; denn du wirst dem Herrn vorangehen und ihm den Weg bereiten. (LK 1,76)

Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in der Bedrängnis, beharrlich im Gebet. (Röm 12,12)
- - -
GOTT,
Du bist mein Ziel, mein Weg, mein Antrieb und meine Herkunft.
Ich danke Dir!
- - -
Sei froh und gräm Dich nicht;
lass Dich durch Nichts erschrecken,
denn ich der HERR dein Gott bin bei Dir,
was auch immer Du tun wirst.
Jos 1,9

Dienstag, 14.09.2022 mT1144

Freitag, 09.09.2022 mT1140

Dank an den Lieben GOTT: das viele Geld für meine Medikamente, wird von der Beihilfe und der Signal/Iduna problemlos übernommen.

Donnerstag, 08.09.2022 mT1139

Lasst uns beten zu Gott, dem allmächtigen Vater, der Maria, die Mutter seines Sohnes, den Menschen zur Fürsprecherin gegeben hat:

Höre auf die Fürbitte der seligen Jungfrau.

Du hast Maria zur Mutter deines Sohnes auserwählt;

- lass die Kirche unter ihrem Schutz geborgen sein.

Du hast Maria den Menschen zur Mutter gegeben;

- auf ihre Fürsprache gewähre den Kranken Heilung und den Trauernden Trost.

Du hast Maria die Fülle deiner Gnade geschenkt;

- auf ihre Fürsprache schenke den Sündern Vergebung und allen Menschen Frieden und Heil.

Du hast Maria zum Urbild deiner Kirche gemacht;

- gib, dass deine Gläubigen einmütig mit Maria im Gebet verharren.

Mittwoch, 07.09.2022 mT1138

Wie schön, daß ich immer noch bei Update-Seele angemeldet bin!

Meine Inspiration zum Neustart vom 28.07.2019:

https://update-seele.de/ueber-all/

"vom Generaldirektor der europäischen Raumfahrtbehörde ESA Jan Wörner: „Im Deutschen benützen wir das Wort „Himmel“, aber da drüber, sagen wir, ist das Weltall, das All! Wenn wir noch einen Schritt weitergehen, jenseits des Alls, dann kommen wir nach Über-All. Und da ist Gott. Gott ist ‚überall‘“.

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wandelt nicht in Finsternis, sondern hat das Licht des Lebens. 1. Ant. 07.09.2022

Dienstag, 06.09.2022 mT1137

Montag, 05.09.2022

Denn Gott der HERR ist Sonne und Schild. Der HERR schenkt Gnade und Herrlichkeit. Nicht versagt er Gutes denen, die rechtschaffen wandeln.

HERR der Heerscharen, selig der Mensch, der auf dich sein Vertrauen setzt!

Ps 84, 12-13

Allmächtiger Gott,
der du Himmel und Erde geschaffen
und den Menschen viel Gutes gegeben hast,
verleihe mir in deiner Huld den rechten Glauben,
gewähre mir Weisheit und Klugheit und Kraft,
dem Verderber zu widerstehn,
das Böse zu meiden
und deinen Willen zu vollbringen. Amen.

Vesper, 05.09.2022

Psalm 71

3 Sei mir ein schützender Fels, zu dem ich allzeit kommen darf!

Sei mir ein sicherer Hort, zu dem ich allzeit kommen darf.

Du hast mir versprochen zu helfen;

denn du bist mein Fels und meine Burg.

9 Verwirf mich nicht, wenn ich alt bin,

verlass mich nicht, wenn meine Kräfte schwinden.

Den Originaltext aus der Einheitsübersetzung 2016

"Gott, die Zuflucht bis ins Alter" gibt es unter:

https://www.bibleserver.com/EU/Psalm71

Aus: ich bin bei dir von Sarah Young 05.09.2022

Sonntag, 04.09.2022 Der Tag des Herrn.

So spricht der Herr: Wenn jemand nicht auf alles, was er hat, verzichtet, kann er mein Jünger nicht sein. (Das ist für mich schwere Kost.) "Jesus verlangt nicht von allen das Gleiche, von niemand das Unmögliche. Er ruft jeden auf seinen ihm eigenen Weg."

Gepriesen sei Gott, der Vater, der uns durch Christus den Heiligen Geist gesandt hat. Zu ihm lasst uns beten:

Herr, nimm an unser Gebet. Du bist der Schöpfer des Lichtes;

- lass uns diesen Tag als dein Geschenk annehmen.

Aus: Laudes, Ant. 04.09.2022

Samstag, 03.09.2022

(m)ein Geheimnis ist kein Geheimnis mehr, wenn ich es überall verraten würde... Also:

"Denn du hast mich durch deine Taten froh gemacht; *

Herr, ich will jubeln über die Werke deiner Hände.

Wie groß sind deine Werke, o Herr, *

wie tief deine Gedanken!

Ein Mensch ohne Einsicht erkennt das nicht, *

ein Tor kann es nicht verstehen.

Laudes 03.09.2022 Ps92,5-7

1 Tim 4,16

Achte auf dich selbst und auf die Lehre; halte daran fest. Wenn du das tust, rettest du dich und alle, die auf dich hören.

"So viele, viele Dinge buhlen in dieser komplexen Welt der unbegrenzten Kommunikation um deine Aufmerksamkeit. Die Welt hat sich stark verändert, seit ich Menschen zum ersten Mal einlud: Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin! Aber diese zeitlose Wahrheit ist wichtig für das Wohl deiner Seele...

...Bleib jederzeit mit mir im Gespräch und ich werde meine Gedanken in deinen Geist legen." Psalm 46,11; Lukas 10,39–42; 1. Korinther 14,33

(Aus: ich bin bei dir...)

Fr., 02.09.2022

Dtn 1,31b

Der Herr, dein Gott, hat dich auf dem ganzen Weg, den ihr gewandert seid, getragen, wie ein Vater seinen Sohn trägt...

"Wenn du dich immer auf mich verlässt, verändert sich deine gesamte Perspektive. Du siehst, wie Wunder um dich herum geschehen, während andere nur natürliche Vorfälle und „Zufälle“ sehen." (Aus: ich bin bei dir...)

Do., 01.09.2022

Aus: "Ich bin bei dir; 366 Liebesbriefe von Jesus" von Sarah Young, 01.09.2022

Psalm 145,17-21 Einheitsübersetzung 2016

Sext 1. September 2022

Do., 01.09.2022

Ermahnt einander jeden Tag, solange es noch heißt: Heute! (Hebr 3,13)

Aus "Grünes Stundenbuch, Invitatorium, Anhang 2, S. 438"

"Gütiger Gott, nimm unser Abendopfer an. Gib, dass unser Herz niemals aufhört, über deine Weisung nachzusinnen, und schenke uns als Lohn das Licht des ewigen Lebens." Oration, Vesper, 01.09.2022

Wie alles (neu) begann!

September 2019

28.07.2019

GOTT ist transzendent und immanent

Fachtheologisch ausgedrückt:

Gottes Transzendenz ermöglicht seine Immanenz –

weil er alles Räumliche und Zeitliche übersteigt (Transzendenz),

ist er räumlich und zeitlich überall zugegen (Immanenz).

Mit meinen Worten:

Wie schön, daß ich immer noch bei Update-Seele angemeldet bin!

Meine Inspiration zum Neustart vom 28.07.2019:

https://update-seele.de/ueber-all/

"vom Generaldirektor der europäischen Raumfahrtbehörde ESA Jan Wörner: „Im Deutschen benützen wir das Wort „Himmel“, aber da drüber, sagen wir, ist das Weltall, das All! Wenn wir noch einen Schritt weitergehen, jenseits des Alls, dann kommen wir nach Über-All. Und da ist Gott. Gott ist ‚überall‘“.